Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen

Häufige Fragen zum Balkonkasten

Entferne regelmäßig die verblühten Blüten, dann bildet Deine Pflanze weiterhin neue Knospen.
Leichter Halbschatten ist auch möglich, nicht jedoch voller Schatten.
Zauberglöckchen, Hängeverbene, Dahlie und Silberregen leider nicht. Die Tauben-Skabiose jedoch ist eine einheimische, winterharte Staude. Du kannst sie am Ende der Saison umtopfen und den Winter über auf dem Balkon lassen. Im nächsten Jahr treibt sie wieder aus und blüht erneut.

So funktioniert's

  1. Aussuchen

    Such Dir dein Pflanzenglück aus so wie es Dir gefällt. Der Pflanzenbeutel kann mit oder ohne Balkonkasten bestellt werden.
  2. Auspacken

    Packe dein Pflanzenglück direkt mit Balkonkasten auf deinem Balkon aus; oder setzte dein Pflanzenglückbeutel direkt in deinem vorhandenen Balkonkasten ein.
  3. Genießen

    Genieße dein Pflanzenglück für bis zu 12 Wochen; gieße deine Pflanzen wöchentlich, damit dein Pflanzenglück länger anhält.
  4. Tauschen

    Bereit für die nächste Jahreszeit? Such dir ein neues Pflanzenglück aus und entsorge dein bestehenden Pflanzenbeutel ganz nachhaltig in deinem Biomüll.