Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen
Dein fertig bepflanzter Balkonkasten, um mit Urban Gardening zustartenDu siehst Dich schon seit langem Dein eigenes Gemüse und Kräuter anbauen, hast abernur einen Balkon und keinen Garten zur Verfügung? Kein Problem! Auch auf kleinstemRaum kannst Du zum Hobbygärtner werden. Unser fertig zusammengestellterBalkonkasten „Bogreenian Rhapsody“ ist Dein perfektes Urban-Gardening-Starterset.Wir sehen Dich schon selbst gemachten Kräuterquark genüßlich aufs Brot streichen,Deinen Kollegen von gesunden Smoothies vorschwärmen und Deine Freunde mit selbstgemachter Limonade überraschen. Und das über den ganzen Frühling und Sommerhinweg.Der Balkonkasten „Bogreenian Rhapsody“ ist das genau Richtige fürDich, wenn …Bei unserer Zusammenstellung „Bogreenian Rhapsody“ haben wir besonderen Wertgelegt auf eine gute Mischung aus Alltagstauglichkeit und Raffinesse. Alle enthaltenenPflanzen sind pflegeleicht, versorgen Dich über Monate mit kräftigen Geschmacksnuancenund sind vielfältig verwendbar. Der Balkonkasten ist genau das Richtige für Dich, wenn …Du Deinen Balkon nicht zur für Zierpflanzen sondern auch zum Gärtnern verwenden willstDu das Gefühl erleben willst, wie es ist, Gemüse vom eigenen Balkon zu erntenDu gern mit frischen Kräutern kochst, Dir diese im Topf auf dem Fensterbrett aber bisherimmer eingegangen sindDu Deine Smoothies gern mit einer Extra-Portion Vitaminen und Bitterstoffen aufpeppenwillstDein Balkon überwiegend sonnig ist, damit die Kräuter auch ihr volles Geschmacksaromaentfalten könnenDu gern den Abend auf dem Balkon mit einem Gin Tonic ausklingen lässt, in Zukunft dannmit einem Zweig Zitronenthymian im GlasSchnittlauch, Oregano und Rosmarin sind Deine neuen KüchenbasicsWas kochst Du heute? Deutsch, Italienisch oder Französisch? Mit den Kräutern aus Deinemvorbepflanzten Balkonkasten hast Du die freie Wahl. Auch wenn der Schnittlauch im erstenMoment recht einheimisch nach klassischem Rührei oder nostalgischem Butterbrot klingt,wird er gemeinsam mit Rosmarin schnell zu Kräuterfrischkäse à la Provence oder mitOregano Teil einer leckeren italienischen Frittata.Unter uns: Du musst nicht mal Hobbykoch sein, um Deinen „Bogreenian Rhapsody“genießen zu können. Allein Dein Frühstücks-Spiegelei oder Nudeln mit Pesto werden umKlassen leckerer mit einer Prise frischem Oregano oder Rosmarin. Jeder fängt irgendwoan. Unser fertig zusammen gestellter Kräuterkasten ist die beste Grundlage dafür.Mangold und Blutampfer als Allrounder auf Deinem eigenen BalkonziehenNiemand hat gesagt, dass ein nützlicher Balkonkasten nicht schön aussehen kann. Saghallo zu unseren beiden Farbgebern im „Bogreenian Rhapsody“: Mangold undBlutampfer.Damit Du besonders früh im Jahr beginnen kannst zu ernten, haben wir uns in diesemvorgepflanzten Balkonkasten für Mangold entschieden. Mit seinen bunten Stielen ist er einechter Hingucker und in der Küche ein Multitalent. Ob als Vitamin-Kick für DeinenFrühstücks-Smoothie, Salat oder Beilagengemüse. Die schmackhaften Blätter sindvielfältig einsetzbar.Das Gleiche gilt auch für die Blutampfer. Die hübsche Verwandte der Sauerampfer machtsich hervorragend als Bitterstofflieferant in Smoothies, Suppen und Salaten. Hier solltestDu allerdings beachten, dass die Blutampfer keine Hitze verträgt und immer am bestenam Ende roh zum Essen gegeben wird.Für beide gilt: wenn Du Probleme mit den Nieren hast oder an Eisenmangel leidest,solltest Du auf diese beiden als Lebensmittel lieber verpflichten. Dann gilt es einfach nuran den fröhlichen Farben erfreuen.Der Frischekick für Limonaden und Cocktails: ZitronenthymianDer Zitronenthymian macht seinem Namen alle Ehre. Sowohl die Blätter als auch dieessbaren Blüten, die ab Juni aufgehen, verströmen ein frisches Zitrusaroma. Dadurch passter gut zu Fisch, Hähnchengerichten oder mediterraner Gemüseküche. Aber das ist nochnicht alles.Wenn Du gerne mit raffinierten Geschmäckern experimentierst, kannst Du mit demZitronenthymian aus Deinem fertig bepflanzten Balkonkasten ganz neue Nuancen zuSoftdrinks und Cocktails hinzufügen. Wir denken da an die ersten lauenFrühsommerabende mit Lichterkette am Balkon, selbst gemachter Pfirsichlimonade undeinem aufgepeppten Gin Tonic am Ende. Cheers.Das wächst in Deinem kleinen Urban Garden„Bogreenian Rhapsody“ ist Deine Versorgungsstation für eigenes Gemüse und die Extra-Portion Kräuter vom Balkon. Das beinhaltet der vorgepflanzte Blumenkasten im Detail:Blutampfer (Rumex sanguineus)Bunter Mangold (Beta vulgaris subsp. Vulgaris)Oregano (Origanum vulgare)Rosmarin (Rosmarinus officinalis)Schnittlauch (Allium schoenoprasum)Zitronenthymian (Thymus x citrodorus)

Häufige Fragen zum Balkonkasten

Mangold ist ein farbenfrohes und leckeres Gemüse. Junge Blätter schmecken als Rohkostin Salate oder Smoothies. Ältere Blätter kannst Du gedünstet wie Spinat verwenden. Umlange etwas vom Mangold auf Deinem Balkon zu haben, ernte einzelne Blätter von außen.Solange das Herz der Pflanze stehen bleibt, wachsen die Blätter immer wieder nach.
Die Blutampfer ist eine Verwandte der Sauerampfer. Die säuerlich schmeckenden Blätterwerden gerne roh unter frische Salate gemischt oder als Beigabe zur Suppe verwendet.Gekocht werden sollten die Blätter der Blutampfer nicht. Verwende am besten immerjunge, zarte Blätter, denn die Pflanze enthält Oxalsäure. Davon sollte man nicht zu vielverzehren, denn in hoher Konzentration kann sie die Eisenaufnahme im Körper behindernund zur Bildung von Nierensteinen führen. In älteren, größeren Blättern ist der Gehalt anOxalsäure am höchsten. Diese verzehrst Du lieber nicht. Das gleiche gilt für Mangold,wenn er roh als Salat verzehrt werden soll.
Ja. Kräuter lieben die Sonne und entfalten so ein richtig intensives Aroma. Achte anheißen Tagen nur darauf, dass die Erde nicht vollständig austrocknet. Gießen solltest Duallerdings nie bei größter Mittagshitze sondern lieber in den Morgen- und Abendstunden.

So funktioniert's

  1. Aussuchen

    Such Dir dein Pflanzenglück aus so wie es Dir gefällt. Der Pflanzenbeutel kann mit oder ohne Balkonkasten bestellt werden.
  2. Auspacken

    Packe dein Pflanzenglück direkt mit Balkonkasten auf deinem Balkon aus; oder setzte dein Pflanzenglückbeutel direkt in deinem vorhandenen Balkonkasten ein.
  3. Genießen

    Genieße dein Pflanzenglück für bis zu 12 Wochen; gieße deine Pflanzen wöchentlich, damit dein Pflanzenglück länger anhält.
  4. Tauschen

    Bereit für die nächste Jahreszeit? Such dir ein neues Pflanzenglück aus und entsorge dein bestehenden Pflanzenbeutel ganz nachhaltig in deinem Biomüll.